session net

Gemeinderatsarbeit-Infoportal
Slide background

Stadt Schrozberg spendet an das Spendenkonto des Landkreises Schwäbisch Hall

Einstimmig und ohne Diskussion stimmte der Gemeinderat einer Spende an das Spendenkonto des Landkreises Schwäbisch Hall für die humanitäre Hilfe im Partnerlandkreis Zamość in Höhe von 6.000 € zu. Mit diesen Geldern soll der polnische Partnerlandkreis Zamość unterstützt werden, welcher nur rund 60 Kilometer von der polnisch-ukrainischen Grenze entfernt liegt. Dieser Ort hat sich seit Beginn des Angriffskrieges auf die Ukraine zu einem ersten zentralen Ankunftsort für geflüchtete Menschen entwickelt. Zudem werden von dort aus Arzneimittel und andere dringend benötigte Hilfsgüter in die Ukraine versandt. 1 € pro Einwohner soll nun gespendet werden. Nachdem der Einwohnerstand zum 31.08.2021 bei 5.813 Personen liegt wurde von der Verwaltung vorgeschlagen, diesen Betrag auf 6.000 € aufzurunden. Der Gemeinderat stimmte diesem Vorschlag einstimmig zu.

Menu