session net

Gemeinderatsarbeit-Infoportal
Slide background
Mit Zustimmung des Gemeinderates soll der Regionalplan Heilbronn-Franken zum Thema Windenergie fortgeschrieben werden. Und zwar dergestalt, dass die von der Stadt Schrozberg beschlossene Vorrangfläche für Windkraft bei Lindlein entsprechend im Regionalplan klassifiziert wird. Diese Fläche war in einer ursprünglichen Vorschlagsliste…
Er ist schon nicht mehr wegzudenken, der Schrozberger Polizeiposten im Schloss, doch es ist schon lange beschlossene Sache und zum 1. Januar wird dann auch der Umzug vollzogen. Für Bürgermeister Klemens Izsak bot die letzte Gemeinderatssitzung die Gelegenheit, sich von…
Einmal im Jahr kommen die Mitarbeiter des Güterschuppen, Dorothea Grönsfelder und Claus Mönikheim in den Gemeinderat, um von ihrer Arbeit zu berichten. Auch im Jahr 2004 war im Güterschuppen viel geboten. Nach wie vor wird das Angebot von Kindern und…
Dem bei der Wahl vom 13. Juni diesen Jahres wieder gewählten Alexander Kolb aus Bartenstein war es bisher beruflich nicht möglich, die Sitzungstermine seit September wahrzunehmen. Bei der letzen Sitzung des Gemeinderates Schrozberg für das Jahr 2004 aber konnte Bürgermeister…
Derzeit arbeitet die Stadtverwaltung an der Aufstellung des Haushaltsplanes. Doch die Zahlen lassen kein Lächeln aufkommen, sondern eher Stirn runzeln und Zähne knirschen. Zwar ist die Aussicht nicht ganz so düster wie für das Jahr 2004, als nämlich eine negative…
Die Jahresrechnung der Wasserversorgung Schrozberg schließt mit einem kleinen Verlust ab, bei einer Bilanzsumme von 2.240.025 € fehlen 15.526 € . Der Wasserzins beträgt derzeit 1,55 € , eine Erhöhung wird aber wegen des Verlustes nicht notwendig werden, da selbst…
Nicht mehr über ein Mobilfunknetz, sondern mittels Steuerleitung sollen die Pumpwerke in Speckheim und Großbärenweiler an die Kläranlage angeschlossen werden. Die Arbeiten hierzu wurden an die günstiges Bieterin, die Fa. eggs Elektroanlagen GmbH, Pliezhausen zum Preis von 14.183,84 € vergeben.…
Einige Gewerke laufender Baumaßnahmen konnte der Gemeinderat in seiner letzten Sitzung vergeben. So sollen im Molkereiarael die Arbeiten bis zum Jahresende abgeschlossen sein, da das Sanierungsgebiet mit dem Land abgerechnet werden muss. Die Fa. Brenner erhielt den Zuschlag für die…
Zehn Jahre ist es nun her, dass Rektor Dieter Klein vom früheren Rektor der Schule Walter Geywitz die Geschäfte der Volkshochschule Schrozberg übernommen hat. Anfang des Jahres bat er jedoch aus persönlichen Gründen, diese Aufgabe in andere Hände geben zu…
Vergeben wurden die Arbeiten zum Bau der Entlastungsstraße Ost, also der Verlängerung der Verbindungsspange ab dem Kreisverkehr bis zur Speckheimer Straße. Den Auftrag erhielt die Fa. Leonhard Weiss, Bad Mergentheim zum Angebotspreis von 738.752,36 €.
Bedingt dadurch, dass eine Entscheidung über die beantragen Fördermittel aus dem Strukturpro-gramm Ländlicher Raum erst erfolgen kann, wenn die Stadtsanierung abgeschlossen ist, wurde der gestellte Antrag ausgesetzt. Derzeit laufen noch die Arbeiten im früheren Molkereiareal, und erst wenn dort die…
Zur Zulässsigkeit eines Bauvorhabens in Wolfskreut muss die 1999 erlassene Abrundungs-satzung für Wolfskreut geändert bzw. neu erlassen werden, der Ortschaftsrat Leuzendorf hatte bereits zugestimmt. Das Verfahren wurde vom Gemeinderat auf den Weg gebracht. Weitere Vergaben waren: Zäune und Ballfangzaun am…
In seiner letzten Sitzung hat der Schrozberger Gemeinderat die kompletten Bauarbeiten zum Umbau des Rathauses in Spielbach zu einem Dorfgemeinschaftshaus vergeben. Die Arbeiten wurden von Dipl.Ing. Architektin Steffi Baumgartl-Müller und den Fachbüros Sausele und Göggerle ausgeschrieben. Insgesamt blieb die Vergabesumme…
Schon im Herbst soll es bei der Abwassermaßnahme Sigisweiler losgehen. Begonnen wird mit dem Ein-pflügen der Druckleitung. Die Arbeiten im Ort selbst sollen erst im Frühjahr beginnen, da ja auch die Wasserleitung erneuert wird. Hierzu ist es notwendig, dass eine…
Der Gemeinderat hat, nachdem die Abwassermaßnahme Heiligenbronn fertig gestellt ist, die Arbeiten für Hummertsweiler gemäß dem Vorschlag der Stadtverwaltung und der Wave GmbH als Anschlussauftrag an die in Heiligenbronn eingesetzten Firmen vergeben. Lediglich beim Abwasserpumpwerk hat bereits die Stadtverwaltung entschieden,…
Am bisherigen Einsatzleitwagen oder einfacher der VW-Bus der Hauptabteilung Schrozberg ist das Ge-triebe so defekt, dass es getauscht werden müsste. Aufgrund des Alters (Baujahr 1984) und auch der Ki-lometerleistung (100.000) war der Vorschlag der Verwaltung, dieses Fahrzeug durch ein Neues…
Die Beseitigung der schienengleichen Bahnübergänge ist kein Thema, das den Gemeinderat in absehbarer Zeit beschäftigen wird. Die Bahn wollte diese Vorgabe, da der Austausch der Schrankenanlage geplant ist. Es sollen nun zugesteuerte Halbschrankenanlagen kommen, dabei soll die Wartezeit erheblich verkürzt…
Bereits zum fünften Mal kommt die Sitzungsrunde in dieser Amtszeit des Gemeinderates in Bewegung. Stadtrat Klaus Ehrler vom Wahlvorschlag der Freien Wähler hat sich privat verändert und ist nach Niederstetten umgezogen. Damit muss er kraft gesetzlicher Regelung sein Mandat abgeben.…
Durch die finanzielle Entwicklung hat es bei den veranschlagten Haushaltsansätzen einige Verschiebungen ergeben, insbesondere durch die vom Steuerberatungsbüro der Stadtverwaltung vorgeschlagene Umbuchung des EnBW-Aktienerlöses. Bürgermeister Klemens Izsak erläuterte die unterschiedlichen Veränderungen. Dabei zeigt sich deutlich ein deutlicher Einbruch bei den…
Fast als verfrühtes Weihnachtsgeschenk könnte man es bezeichnen: die Stadt erhielt die Zusage zur Förderung des geplanten Zentralen Omnibusbahnhofes schon jetzt in diesem Jahr, der Wehrmutstropfen: Der Bau muss auch noch in diesem Jahr begonnen werden. Gedacht war der Bau…

Menu