session net

Gemeinderatsarbeit-Infoportal
Slide background
Finanzzwischenbericht fällt relativ positiv aus In der jüngsten Sitzung gab es frohe Kunde für die Stadträte, denn die finanzielle Entwicklung des Haushaltsjahres 2010 ist deutlich besser als erwartet. Allerdings muss dazu vorausgeschickt werden, dass der Haushaltsplan bereits letztes Jahr und…
Mit den Abwassermaßnahmen in Bossendorf und Gemmhagen geht die kommunale Abwasserkonzeption in die Schlussphase. Die Genehmigungen für die Kanalisierung sind durch und wenn es gut läuft, können in diesem Jahr noch die Abwasserdruckleitungen außerhalb der Ortslage verlegt werden. Bedingt durch…
Über die Sommerzeit wurden etliche Spenden bei der Stadtverwaltung einbezahlt – der Gemeinderat nahm die Gelder allesamt an. Einem Bauantrag zur Errichtung einer Maschinenhalle in Kälberbach stimmte der Gemeinderat zu.
Als die Stadtverwaltung vor mehr als 10 Jahren die Änderung der Flächennutzungsplanung begonnen hat, konnte sich sicherlich noch keiner vorstellen, dass sich eine so lange Bearbeitungszeit ergeben wird. Allerdings war schon damals klar, dass es eine langwierige Sache werden wird,…
In Wolfskreut will ein Landwirt seinen bisherigen Stall für Mastschweine erweitern bzw. um ein gleichartiges Stallgebäude ergänzen. Dazu kommt noch eine Berghalle sowie Futtersilos. Das Einvernehmen des Gemeinderates erfolgte einstimmig. Ein weiteres Bauvorhaben betraf eine landwirtschaftliche Aussiedlung Richtung Speckheim. Die…
Dass es in Schrozberg nicht ganz einfach ist, die Breitbandversorgung an allen Wohnplätzen sicherzustellen, ergibt sich per se, da bei einer derart dezentralen Struktur und im Blick auf die Vielzahl der Wohnplätze nicht überall eine entsprechende Kabelverbindung vorhanden ist. Kurz…
Die Verwaltung brachte in der letzten Gemeinderatssitzung den Haushaltsplan für das Jahr 2011 ein und stellte das Zahlenwerk dem Gremium ausführlich vor. Bürgermeister Klemens Izsak kündigt in seiner Haushaltsrede für das kommende Jahr, ein normales, ähnliches Jahr wie 2010 an,…
In einer vorherigen Sitzung, hatte der Gemeinderat die Ergänzung des Bebauungsplans um Vollgeschosszahlen beschlossen. Nach öffentlicher Auslegung in den Monaten Oktober und November und einer Stellungnahme des Landratsamts als untere Naturschutzbehörde wurde der Entwurf des Bebauungsplanes in der letzten Sitzung…
Offene Finanzposten zwischen der städtischen Wasserversorgung und dem städtischen Haushalt wurden geklärt und eine Rückzahlung des ersten Teilbetrags beschlossen. Vergeben wurden die Beton- und Tiefbauarbeiten zum Umbau des Pumpwerks und Regenüberlaufbeckens in Schmalfelden. Es gingen 9 Angebote ein. Den Zuschlag…
Die Jugendarbeit in Schrozberg hat einen guten Ruf. Als eine der ersten Gemeinden in vergleichbarer Größenordnung stieg man in Schrozberg 1996 in die offene Jugendarbeit ein. In der Folgezeit haben sich viele Kommunen für die Arbeit in Schrozberg interessiert und…
Mit der Zustimmung zum Antrag der Schule, die Ganztagesschule auf alle Schularten, also nicht nur für die Realschule, sondern auch auf die Grund- und Hauptschule auszuweiten, folgte der Gemeinderat dem Wunsch der Schrozberger Schulleitung. Zuvor berichtete Rektor Dieter Klein ausführlich…
Die Kanalisierung von Wolfskreut ist schon länger beschlossen, zwischenzeitlich auch bewilligt und kann bald umgesetzt werden. Doch wenn schon die Straßen aufgerissen werden, stellt sich die Frage, ob nur der Kanalgraben wieder zugemacht wird oder die Straßen gleich richtig gerichtet…
Die im Jahre 1999 aufgestellte Abwasserkonzeption, die damals als Mammutaufgabe betrachtet wurde und von der nicht jeder geglaubt hat, dass die Maßnahmen planmäßig durchzuführen sind, geht ihrem Ziel entgegen. Allen Unkenrufen zum Trotz, es stehen tatsächlich mit Standorf und Bossendorf…
Rechtzeitig vor Beginn der Vorbereitungen zur Bürgermeisterwahl hat der Gemeinderat den Gemeindewahlausschuss eingesetzt. Unter der Leitung von Stadtrat Werner Schilpp und mit unter Unterstützung als Beisitzer durch die Stadträte Friedrich Gackstatter, Jürgen Gierke und Erbprinz Maximilian zu Hohenlohe-Bartenstein hat dieses…
Nach der Fertigstellung der Straße im Panoramaweg, der Abschnitt galt vor seiner endgültigen Asphaltierung noch als Baustraße, stand nun noch die förmliche Widmung aus. Rechtlich ist das notwendig, wenn die Straßen nicht in einem Gebiet liegen, für die ein gültiger…
Die Arbeiten am Marktplatz nehmen mehr und mehr Formen an. Derzeit ist die Firma Brenner dabei, die Becken für die Wasserspiele zu betonieren, die Stützmauer zur Schlossgasse steht schon und auch die Randeinfassungen für den Durchfahrtsbereich lassen den Fahrbahnbereich gut…
Auf dem neuen Friedhof findet sich im südlichen Teil ein eigener Bereich für die Bestattung von Urnen. Diese Form der Beisetzung spielte beim Anlegen des Friedhofes vor 25 Jahren kaum eine Rolle, wird aber immer mehr nachgefragt. Aus diesem Grund…
Die Arbeiten zur Umgestaltung des Marktplatzes sind – wie bereits berichtet – sehr gut vorangeschritten. Diese Arbeiten im Rahmen der Innenstadtsanierung sind aber erst der Anfang, das Sanierungsgebiet ist nämlich sehr viel größer, bitte beachten Sie dazu die förmliche Bekanntmachung…
Der Bau des Ortszentrums Leuzendorf bzw. die ersten Arbeiten dazu wurden öffentlich ausgeschrieben. Das neue Gebäude soll künftig Kindergarten, Dorgemeinschaft und Feuerwehr unter ein Dach bringen, um die Folgekosten in den kommenden Jahren zu reduzieren. Die Erd/Beton- und Maurerarbeiten wird…
Stadtkämmerin Carmen Kloß legte dem Gemeinderat in der letzten Sitzung eine aktuelle Kalkulation der Wasserverbrauchsgebühren vor, nach der eine Erhöhung des Wasserzinses notwendig wird. Auf diese Entwicklung weist die Stadtverwaltung schon seit geraumer Zeit hin, denn durch die Erneuerung der…

Menu