Breitbandversorgung der Stadt Schrozberg

Breitbandversorgung - Banner

Informationsblatt / Fahrplan

für die Vereinbarung über die Herstellung eines Hausanschlusses für eine Glasfaserleitung auf einem privaten Grundstück

Sie haben die Möglichkeit, einen Glasfaserhausanschluss im Zuge des Breitbandausbaus durch die Stadt Schrozberg zu erhalten und prüfen die Vereinbarung, die hierfür mit der Stadt zu schließen ist.Sie haben die Möglichkeit, einen Glasfaserhausanschluss im Zuge des Breitbandausbaus durch die Stadt Schrozberg zu erhalten und prüfen die Vereinbarung, die hierfür mit der Stadt zu schließen ist.

  1. Lesen Sie sich bitte in aller Ruhe alle Paragraphen der Vereinbarung durch.
  2. Wenn Sie sich dazu entschließen, diesen Hausanschluss zu beauftragen, tragen Sie bitte auf Seite 1 der Vereinbarung im zweiten Feld Ihren Namen, Ihre Adresse und Telefonnummer und gegebenenfalls die Mailadresse ein.
  3. Im dritten Feld machen Sie bitte die Angaben zu dem Grundstück, das den Anschluss erhalten soll.
  4. Falls mehrere Personen Grundstückseigentümer sind, müssen Sie abklären, wer zur Auftragsvergabe bevollmächtigt ist.
  5. Die bevollmächtigte Person unterschreibt dann auf Seite 4 die Vereinbarung.
  6. Auf der Anlage „Auftrag Glasfaserhausanschluss“ wiederholen Sie bitte nochmals den Namen und die Angaben zum anzuschließenden Grundstück.
  7. Prüfen Sie hier bitte, welche der Grundpositionen Sie zu beauftragen haben und welche Arbeiten Sie in Eigenleistung (Wahlpositionen) erbringen möchten.
  8. Sie haben entweder mit dieser Vereinbarung bereits einen Lageplan mit einem Vorschlag für den Grundstücksanschluss erhalten oder dieser Vorschlag wurde nachgereicht. Bitte prüfen Sie diesen Vorschlag. Falls Sie Änderungswünsche haben, können Sie diese hier eintragen.
  9. Ermitteln Sie anhand des Lageplans die Länge von der Grundstücksgrenze bis zum Anschluss ins Gebäude.
  10. Übertragen Sie nun bitte die dementsprechenden Mengen der Positionen in die Tabelle auf Seite 4 der Anlage und ermitteln Sie die Nettosumme.
  11. Beabsichtigte Eigenleistungen bitte in der Tabelle mit „E“ kennzeichnen.
  12. Anschließend berechnen Sie die Bruttosumme auf Seite 5.
  13. Unterzeichnen Sie bitte diesen Auftrag.
  14. Geben Sie die Vereinbarung, den Auftrag (Anlage) und den Lageplan unterzeichnet zusammen bei der Stadt Schrozberg ab.
  15. Nach Prüfung der Unterlagen und Festlegung der genauen Lage des Hausanschlusses (evtl. vor Ort) erhalten Sie dann von der Stadt nach Gegenzeichnung eine Kopie für Ihre Unterlagen.
  16. Die Vereinbarung einschl. der Beauftragung zur Herstellung des Hausanschlusses ist nun geschlossen.
  17. Bitte vergessen Sie nicht, nach Erhalt der gegengezeichneten Vereinbarung die Abschlagszahlung (50 % der hier festgestellten Bruttosumme des Auftrages) vorzunehmen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Pöschik im Bauamt der Stadt Schrozberg unter 07935 / 707-30 oder per Mail an thomas.poeschik@schrozberg.de.

Formulare zum Download

Um das Nutzererlebnis auf unserer Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
Datenschutzerklärung. EINVERSTANDEN Ich lehne dies ab.