Slide background
…und hierzu waren in der vergangenen Sitzung die 1. und 2. Vorsitzenden Philipp Mayer und Hannes Bürckmann anwesend. Vervollständigt wird die Vorstandschaft noch durch Stefanie Teifel, welche an diesem Abend nicht anwesend sein konnte. Herr Mayer und Herr Bürckmann erzählten…
Bereits im Februar 2020 sollen die Kinder der ersten Klasse der Schrozberger Grundschule an diesem Projekt teilnehmen dürfen – so die mehrheitliche Beschluss des Rates. Erste Beratungen zu diesem Projekt fanden bereits im Mai im Gemeinderat statt, die Entscheidung jedoch…
Stadtkämmerin Kloß berichtet – übrigens mit dem Hinweis auf die vorletzte Jahresrechnung in kameralen Form, dass die Finanzsituation der Stadt Schrozberg aufgrund der guten Wirtschaftslage in Baden-Württemberg und der hieraus erzielten Einnahmen aus Steuern und Allgemeinen Zuweisungen auch im Rechnungsjahr…
Regelmäßig wird im Mitteilungsblatt und auf der Internetseite der Stadt Schrozberg über die aktuell laufende Breitbandmaßnahme berichtet. Vor mehr als einem Jahr starteten die Arbeiten – ein guter Anlass für Bauamtsleiter Pöschik für einen Zwischenbericht. Er schilderte den Stand der…
Im Jahr 2018 wurde der Verleih von Material des städtischen Bauhofes neu geregelt. Zwei Gründe waren hierfür ausschlaggebend: Zum einen war die oft verspätete Rückgabe des Materials, verbunden mit häufigen Nachfragen Grund dafür, zum anderen sollte die Stadt Schrozberg hier…
Geringfügig geänderte Details für den Neubau des Feuerwehrhaus West in Bartenstein wurden in der ersten Sitzung nach der Sommerpause den Gemeinderäten von Architekt Rafael Grups vorgestellt. Hier ging es hauptsächlich um die Dachform, die Parkplätze und die Begrünung. Weitere Details,…
Bedingt durch die Kommunalwahl hat sich doch ein größerer Wechsel im Gemeinderat der Stadt Schrozberg ergeben und daher hat Bürgermeisterin Jacqueline Förderer eine Klausurtagung vorgeschlagen, bei der insbesondere die neuen Ratsmitglieder wichtige Information bekommen sollten und auch Themen diskutiert werden…
In der Presse ist zurzeit oft davon zu lesen – nun wurde im Schrozberger Gemeinderat widerwillig der Beschluss gefasst, die Beförderung der Kindergartenkinder mit dem Bus einzustellen. Bürgermeisterin Förderer und Hauptamtsleiter Hüttner führten nochmals aus, dass es rechtlich bedenklich sei,…
Im Rahmen der Arbeiten zum Breitbandausbau ergibt sich in Riedbach die günstige Gelegenheit zeitgleich eine Abwasserdruckleitung zu verlegen. Bisher wird das häusliche Abwasser aus Eichswiesen einem Schmutzwasserpumpwerk zugeführt, von welchem es nach Riedbach befördert wird. In Riedbach gab es immer…
Der Bebauungsplan für das Baugebiet „Röt“ in Riedbach ist seit Januar 2019 rechtsgültig – nun stand noch die Festlegung der Bauplatzpreise an. Dort gibt es nun acht baureife Bauplätze in Größen zwischen 701 m² und 992 m² – einige der…
Ein Jahresgewinn von 48.120,27 € stand am Ende unter dem Strich der von Stadtkämmerin Carmen Kloß vorgestellten Jahresrechnung der Wasserversorgung. Ausführliche Unterlagen hatten die Gemeinderäte bereits vorab erhalte, um sich mit den Zahlen vertraut zu machen. Stadtkämmerin Carmen Kloß erläuterte…
Bereits im Dezember 2017 besuchten Vertreter der WestfrankenBahn den Gemeinderat um hier über die geplanten Maßnahmen an dem Schrozberger Bahnhof und den vier Bahnübergängen im Stadtgebiet zu informieren. Der Gemeinderat hatte damals den Maßnahmen zugestimmt, in einer weiteren Sitzung im…
Nach der Verabschiedung folgt dann die Einsetzung der neuen Gemeinderäte. Bevor die Verpflichtung vorgenommen wurde, nutze Bürgermeisterin Förderer auch hier die Gelegenheit, ihren ausdrücklichen Dank an alle Kandidatinnen und Kandidaten auszusprechen. Hier bei der Kommunalwahl eine „echte“ Wahl zu haben…
Bereits in der letzten Sitzung hatte Bürgermeisterin Förderer einige Gemeinde- sowie Ortschaftsräte und auch Ortsvorsteher verabschiedet und verdiente kommunalpolitisch tätige Mitbürger geehrt. Nicht alle konnten an dem ersten Juli-Termin teilnehmen und wurden deshalb nochmals eingeladen. Eine ganz reguläre Einladung zur…
Eine Legislaturperiode ist für die Gemeinderäte, Ortschaftsräte und auch Ortsvorsteher/in mit der Kommunalwahl am 26.05.2019 zu Ende gegangen. Zu Beginn der letzten Sitzung des Gremiums in dieser Konstellation stand auf der Tagesordnung einige notwendigen Formalitäten: die Bekanntgabe des Wahlprüfungsbescheides bzw.…
Bereits im Januar hatte sich der Gemeinderat mit einem vorhabenbezogenen Bebauungsplan mit integriertem Vorhaben- und Erschließungsplan „Kochäcker“ auf Gemarkung Leuzendorf beschäftigt. Damals wurden eingegangene Stellungnahmen im Rahmen der frühzeitigen Beteiligung der Behörden und Träger öffentlicher Belange ausführlich besprochen und zu…
Der Einführung eines Digitalen Ratsinformationssystems über den vom Rechenzentrum ITEOS angebotenen Dienst stimmte der Gemeinderat einstimmig zu. Für den Betrieb des Ratsinformationssystems wird allen Gemeinderäten ein passendes Endgerät zur Verfügung gestellt werden. Beschlossen wurde ebenfalls einstimmig, der Austausch der Straßenlaternen…
Die umfangreiche Sammlung der Hohenloher Feuersteine von Manfred Doberer wird der Stadt Schrozberg vermacht werden. Um die Sammlung schon bald der Öffentlichkeit zugänglich machen zu können, wird sie im Erdgeschoss des alten Rathauses in Schmalfelden ausgestellt werden. Für die Umgestaltung…
Bereits in der letzten Sitzung hat Herr Schäfer vom gleichnamigen Büro zwei Entwürfe für einen Ersatzbau anstelle der alten und baufälligen Aussegnungshalle am alten Friedhof vorgestellt. Auch in der jetzigen Sitzung stellte Herr Schäfer diese Entwürfe noch einmal vor. Entschieden…
Ein weiterer Gast in der Gemeinderatssitzung war der Leiter der Musikschule Hohenlohe Andreas Straßer. Er stellte den Gemeinderäten das Projekt „WIM – wir musizieren“ vor. „WIM“ ist ein musikpädagogisches Grundschulprojekt, mit dem auf der Grundlage des aktiven Kennenlernens von Musikinstrumenten…
Seite 1 von 47