session net

Gemeinderatsarbeit-Infoportal
Slide background

Umgestaltung des Alten Friedhofs in Schrozberg beschlossen

Umgestaltung des Alten Friedhofs in Schrozberg beschlossen

Thema in der vergangenen Sitzung war wieder die Umgestaltung des Alten Friedhofs. Bereits im letzten Jahr stellte Herr Schäfer vom gleichnamigen Landschaftsplanungsbüro die Möglichkeiten für eine weitere Nutzung des alten Friedhofs vor. Bauamtsleiter Pöschik zeigte dem Gremium anhand einer Präsentation nochmals die ausgearbeiteten Pläne. Durch die Miteinbeziehung verschiedener Grabstellen, die noch viele Jahre erhalten bleiben müssen, waren viele Zwangspunkte bei den Überlegungen vorgegeben. Außerdem mussten vorhandene Ehrengrabmäler, Brunnen und Wege beachtet werden. Auch der Bedarf und die Nachfrage an weiteren Arten der Urnenbestattung hat sich entwickelt, welche im Alten Friedhof angeboten werden könnten. Die Verwaltung bat deshalb in der Sitzung um die Zustimmung des Gemeinderates zur Umsetzung dieser Maßnahmen. Die Realisierung könnte in mehreren Phasen in den nächsten Jahren durchgeführt werden. Auch der mögliche Abbruch der ehemaligen Aussegnungshalle wurde angesprochen. Hier besteht die Möglichkeit eine Art Begegnungsstätte einzurichten. Häufig drehte sich bei den anschließenden Wortmeldungen im Gremium alles um die Frage der Reihenfolge der Maßnahmen. Hier wurde von der Verwaltung vorgeschlagen, nun zumindest mit der Pflanzung der großkronigen Bäume zu beginnen, damit diese ihren „Parkcharakter“ entwickeln können. In der zweiten Phase würde das Wegenetz saniert und ausgebaut werden. Die Anlage des Urnengrabfeldes wäre in der dritten Phase geplant. Insgesamt wäre mit Kosten von ca. 194.000 € zu rechnen. Nach einigen Wortmeldungen und Meinungen aus der Runde wurde einstimmig die Pläne des Büros Schäfer für die Umgestaltung des Alten Friedhofs in Schrozberg beschlossen.