Slide background

Neue Öffnungszeiten für den „Lesetreff“ beschlossen

Im Januar ist es soweit – der „Lesetreff“ in der Bahnhofstraße öffnet seine Pforten. Büchereileiter Anette Brändle hatte bereits bei ihrem Jahresbericht im Mai angekündigt, dass die Öffnungszeiten erweitert und die Aktionsangebote noch attraktiver gestaltet werden sollen. Der Gemeinderat folgte ohne Gegenstimme dem Vorschlag der Verwaltung, die Öffnungszeiten von 12 auf 22,5 Stunden pro Woche zu erhöhen. Zukünftig kann dann zu folgenden Zeiten der „Lesetreff“ besucht werden:

Montag:                     12.00 – 18.00 Uhr

Dienstag:                     9.00 – 14.00 Uhr

Donnerstag:              12.00 –  18.00 Uhr

Freitag:                        9.00 – 12.00 Uhr und 17.00 – 19.30 Uhr

Mit diesem Zusatzangebot muss natürlich auch der Personalbedarf aufgestockt werden und so wird der Personalbedarf auf 1,1 Vollstellen erweitert. Allerdings, hier muss weiter beobachtetet werden ob dies tatsächlich ausreichen wird, haben sich die Leiterin Anette Brändle und ihrer Mitarbeiterinnen Monika Bauer und Michaela Petschl doch einiges an Angeboten überlegt.

Mehr in dieser Kategorie: « Kurz berichtet: