session net

Gemeinderatsarbeit-Infoportal
Slide background

Kurz berichtet

  • Die Arbeiten zur Erneuerung des Abwasserkanals und der Wasserleitung in der Badtorstraße wurden an den günstigsten Bieter, Fa. Trendbau, Röttingen, zum Angebotspreis von 382.447,86 DM vergeben.
  • Der Gemeinderat hat eine Verordnung über den Ladenschluss anlässlich des 1. "Schrozberger Sommers" am 24. Juni 2001 erlassen. Danach dürfen auf dem Gebiet der Stadt Schrozberg anlässlich des 1. ?Schrozberger Sommers? in Abweichung von den  allgemeinen Ladenschlusszeiten nach § 3 des Ladenschlussgesetzes die Verkaufsstellen des Einzelhandels und örtlichen Gewerbes von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet werden. Ferner sind die Vorschriften des Gesetzes über Sonn- und Feiertage zu beachten.
  • Der Gemeinderat wurde davon in Kenntnis gesetzt, dass der Zeitplan bezüglich der Einreichung von Vorentwürfen und Wirtschaftlichkeitsberechnungen für den Neubau einer Halle/Sporthalle verschoben werden muss. Die Vorentwürfe werden in der Gemeinderatssitzung vom 11. September vorgestellt und in der darauffolgenden Sitzung soll der Gemeinderat dann eine Entscheidung fällen.
  • Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Landkreises hat einen neuen Mitarbeiter eingestellt, der ab 01.08.2001 auch für das Schrozberger IT-Center verschiedene Aufgaben übernehmen wird. Die Stadt Schrozberg rechnet damit, dass die Räumlichkeiten im Schloss ab September/Oktober für das IT-Center zur Verfügung stehen.
  • Der Präsident des Landesamtes für Flurneuordnung und Landentwicklung hat der Stadt Schrozberg am 23.05.2001 einen Besuch abgestattet.
  • Die Viehwaage in Krailshausen wird ab sofort geschlossen. Es gibt noch Waagen in Schmalfelden, Großbärenweiler, Ettenhausen und Reichertswiesen.