Slide background
Ein sogenanntes „Ambigramm“ wird zukünftig die Stadt Schrozberg unverkennbar machen. Auch dieses Thema stand nicht zum ersten Mal zur Diskussion und in der Juli-Sitzung einigte man sich darauf, dieses Thema nun nochmals anzugehen. Die Art und Weise zu kommunizieren und…
Das Thema Feuerwehr beschäftigt den Schrozberger Gemeinderat immer wieder und so auch in der letzten Sitzung im Jahr 2018. Im weihnachtlich dekorierten Kultursaal konnte Bürgermeisterin Jacqueline Förderer den Architekten Rafael Grups begrüßen, welcher vom Gemeinderat mit der Planung eines Feuerwehrhauses…
Vier Gewerke für den Neubau der Stadtbibliothek wurden vergeben. Nach erfolgter öffentlicher Ausschreibung, Submission und anschließender Überprüfung der Angebote wurde dem Gemeinderat bei drei Gewerken – Heizungsanlage, sanitäre Installationen und Elektroarbeiten die Vergabe an die jeweils günstigste Bieterin vorgeschlagen. Die…
Einem Antrag auf Vertagung des Themas wurde nach langer und ausführlicher Diskussion im Sitzungssaal zugestimmt. Dass es sich hier um wirklich keine leichte Entscheidung handelt, zeigten die vielen Wortmeldungen und die Abwägungen aller Argumente aus den Reihen der Gemeinderäte. In…
Bereits im Frühjahr hat der Gemeinderat der Errichtung eines Bestattungswaldes auf der Gemarkung Riedbach an der B 290 zugestimmt. Zwischenzeitlich liegt nun auch die Genehmigung für die Anlegung eines privaten Bestattungswaldes durch das Landratsamt Schwäbisch Hall vor. Nun war es…
Nachdem in der Anfang Oktober stattgefundenen Sitzung beschlossen wurde, alles so zu lassen wie bisher, also die unechte Teilortswahl und die Wohnbezirke mit den Sitzgarantieren beizubehalten, konnte in der vergangenen Sitzung der Gemeindewahlausschuss für die Kommunalwahl am 26.05.2019 gebildet und…
Ein Teil eines Weges auf Gemarkung Schmalfelden wurde verkauft, weil dieser entbehrlich war. Dazu ist noch eine dementsprechende Entwidmung (Einziehung) des Weges nach dem Straßengesetz Baden-Württemberg erforderlich – der Beschluss dafür fiel einstimmig – die öffentliche Bekanntmachung dazu erfolgte im…
Als erstes beschlossen wurde die Aufstellung des Bebauungsplanes „Röt“ in Riedbach. Hier wurde bei den Vorbereitungen zur Aufstellung des Bebauungsplanes „Röt“ noch vor der Beschlussfassung von einem Anlieger Bedenken vorgebracht, dass er durch die Planung in der zukünftigen Entwicklung seines…
Nachdem in der Sitzung vom 26.09.2018 ein Entwurf für ein mögliches Projekt „Mietwohnungsbau“ in der Albrecht-Dürer-Straße von der Firma Hofmann Haus GmbH vorgestellt wurde, war in dieser Sitzung die Firma Ströbel Bau GmbH aus Spielbach zu Gast, um ihre Ideen…
Diese Frage beantwortete in der vergangenen Sitzung Herr Heinz Kastenholz, Projektleiter im energieZENTRUM in Wolpertshausen. Bürgermeisterin Förderer betonte schon bei ihren einführenden Worten, dass Kommunen hier eine Vorbildfunktion haben. Nur eine Kommune, welche sich für den Klimaschutz einsetzt, kann auch…
Nach einer Diskussion in der Juli-Sitzung und einer weiteren in der vergangenen Sitzung steht nun fest, in Schrozberg wird weiterhin die unechte Teilortswahl praktiziert und auch nach der Wahl im Mai 2019 werden mindestens 22 Gemeinderäte im Sitzungssaal Platz nehmen.…
In der letzten Woche stand der Finanzzwischenbericht 2018 auf der Tagesordnung, in dieser Sitzung wurde nun die Feststellung der Jahresrechnung 2017 einstimmig und ohne Diskussion beschlossen. Auch diese Feststellung war, wie auch der Finanzzwischenbericht 2018 erfreulich. So berichtete Stadtkämmerin Carmen…
Die Baukostenabrechnung des Ausbaus und der Sanierung von Feldwegen und Gemeindeverbindungsstraßen auf der Gemarkung Spielbach wurde in der ersten Oktober-Sitzung bekannt gegeben. Nach dem Kostenvoranschlag rechnete die Verwaltung mit Kosten von 844.000 €, aufgrund guter Submissionsergebnisse stand am Schluss Kosten…
Die in Schrozberg größte Baumaßnahme ist am Laufen und Bauamtsleiter Thomas Pöschik berichtete den Gemeinderäten von dem derzeitigen Stand. So sind bisher im Stadtgebiet zwei Bautrupps der Firma KTS unterwegs, diese werden bald in vier Gruppen tätig sind. Außerdem wird…
Anlass für diese künftige interkommunale Zusammenarbeit im Personenstandswesen – also im Bereich des Standesamtes - war die in diesem Jahr fällige örtliche Prüfung durch das Landratsamt Schwäbisch Hall. Seit einer Reform im Jahr 2009 besteht eine Fortbildungspflicht für Standesbeamten und…
  Die Barrierefreiheit im Schrozberger Schloss soll weiter ausgebaut werden und so stand die Vergabe einer Hebeplattform vor dem Sitzungssaal auf der Tagesordnung. Eine Firma, welche sich auf barrierefreie Zugänge in denkmalgeschützten Gebäuden spezialisiert hat wurde deshalb angefragt und hat…
Hierzu hatte Stadtkämmerin Carmen Kloß erfreuliche Nachrichten, denn die finanziellen Entwicklungen verlaufen bisher sehr positiv. Die Gemeinderäte hatten hierzu bereits mit den Beratungsunterlagen eine Aufstellung erhalten und besonders erwähnte Stadtkämmerin Kloß die Gewerbesteuereinnahmen. Mit etwa drei Millionen € liegen diese…
Und noch einmal war die Feuerwehr Thema im Sitzungssaal. Das Feuerwehrgerätehaus in Schrozberg wurde vor einiger Zeit von den Kommunalpolitikern besichtigt. Hier machte Feuerwehrkommandant Marc Möbus bei dem Rundgang deutlich, dass die Lagermöglichkeiten erschöpft sind und auch für die vorschriftsmäßige…
Bereits im Rahmen der Diskussion zum Feuerwehrbedarfsplan wurde klar, dass in Bartenstein ein neues Feuerwehrhaus für die westlichen Teilorte gebaut werden soll. Einsatztaktische Einheiten sollen hier für die Abteilungen Bartenstein, Ettenhausen und Riedbach entstehen. Es soll gemeinsam geübt, gemeinsam Geräte…
2009 wurden zum letzten Mal die Entschädigungen für die ehrenamtlich tätigen Angehörigen der Gemeindefeuerwehr angepasst. Vom Gemeindetag wurden im Herbst 2017 gemeinsame Orientierungswerte zur Aufwandentschädigung verabschiedet, dies war insbesondere für die Funktionsträger, wie Kommandanten und Gerätewarte erstmals der Fall, denn…